Mailing: Wann sollte man nachfassen? - www.call-center.de

Zertifizierungen

TÜV-Siegel-Rheinland klein

TÜV ISO 9001:2008

 



User Callcenter AusschreibungMediaS GmbH
Professionell + Zuverlässig

Schneller, freundlicher Service
Nachbetreuung sehr gut,
kein "Zuspamen".


User Callcenter AusschreibungHermes GmbH
Hohe Branchengenauigkeit

Die Angebote der Callcenter
von call-center,de waren sehr
professionell und branchen-
genau.
Die Auftragsklärung war sehr
angenehm.
So haben wir es uns vorgestellt.


User Callcenter AusschreibungMcFIT GmbH
Akquise für ein Callcenter

Wir sind mit der schnellen
Abwicklung und dem Service
sehr zufrieden


User Callcenter AusschreibungMelnor Inc.
Vermittlung eines Callcenters

Melnor ist eine Firma mit
Sitz in USA. call-center.de
hat uns geholfen ein Call-
center in Deutschland zu
finden.
Wir hatten innerhalb von 24
Stunden nach unserer Anfra-
ge die erste Antwort mit ver-
schiedenen Auswahlen.


User Callcenter AusschreibungRWE
Sehr empfehlenswert

Auf der Suche nach geeig-
netem Kundenservice einen
wichtigen Schritt weiterge-
kommen.
.

Telemarketing (Marketing Tipp 30)

TelefonmarketingMailing: Wann sollte man nachfassen?

 










Tipp

Sie haben ein Mailing vorbereitet und wissen nicht, wann Sie es versendet sollen und wann nachgefasst werden soll?
Für den Fall, dass Sie sich für ein postalisches Mailing entscheiden, sollte telefonisch an dem Tag nachgefasst werden, an dem das Schreiben beim Adressaten eingegangen ist. Einen Tag später ist auch noch in Ordnung. So stellen Sie sicher, dass der Ansprechpartner Ihr Schreiben noch präsent hat. Sollte es noch nicht eingegangen sein oder er es noch nicht gelesen haben, rufen Sie zu einem späteren Zeitpunkt wieder an. Vereinbaren Sie einen exakten Termin und halten Sie diesen unbedingt ein!

Sollten Sie sich für ein Fax-Mailing entschieden haben, was wegen der Kosten und der schnelleren Übertragungsgeschwindigkeit interessant sein kann, sollte es individuell auf seinen Adressaten zugeschnitten sein. Sie kennen es selber: die Zettel aus dem Fax, die schon wie die Seite aus einem Werbeblättchen aussehen, landen ohne weitere Beachtung im Müll. Besser ist es, den richtigen Ansprechpartner zu ermitteln, ihn anzurufen, im Telefonat seine Aufmerksamtkeit erlangen und ihm zeitnah eine individuelle Fax-nachricht zukommen zu lassen. Wenn Sie dann je nach Tageszeit eine Stunde später anrufen, hat der Ansprechpartner noch Ihren Anruf, Ihr Engagement  und das Angebot präsent.

Wenn Sie ein E-Mailing versenden wollen, sollten zwischen dem Versand und dem Nachfass maximal ein bis zwei Tage liegen.

In jedem Fall gilt: Erkundigen Sie sich nach der Begrüßung, ob es gerade passt und vereinbaren Sie ggf. einen neuen Telefon-Termin. Machen Sie nur Termine, die Sie hunderprozentig einhalten können!

Ein professionelles Callcenter weiß über den Ablauf eines "Nachfass auf Mailing" Bescheid und berät Sie entsprechend. Wenn Sie die gesamte Organisation an das Callcenter geben, stellen Sie sicher, dass alle Aktionen sauber ineinander greifen.

 

Call-Center Suche
Jetzt Callcenter suchen lassen, die Telemarketing anbieten



.