Callcenter Finder für Bestellannahme, Anrufannahme, etc. im Inbound für z.B. Online-Shop, etc. outsourcen - www.call-center.de

Zertifizierungen

TÜV-Siegel-Rheinland klein

TÜV ISO 9001:2008

 



User Callcenter AusschreibungMediaS GmbH
Professionell + Zuverlässig

Schneller, freundlicher Service
Nachbetreuung sehr gut,
kein "Zuspamen".


User Callcenter AusschreibungHermes GmbH
Hohe Branchengenauigkeit

Die Angebote der Callcenter
von call-center,de waren sehr
professionell und branchen-
genau.
Die Auftragsklärung war sehr
angenehm.
So haben wir es uns vorgestellt.


User Callcenter AusschreibungMcFIT GmbH
Akquise für ein Callcenter

Wir sind mit der schnellen
Abwicklung und dem Service
sehr zufrieden


User Callcenter AusschreibungMelnor Inc.
Vermittlung eines Callcenters

Melnor ist eine Firma mit
Sitz in USA. call-center.de
hat uns geholfen ein Call-
center in Deutschland zu
finden.
Wir hatten innerhalb von 24
Stunden nach unserer Anfra-
ge die erste Antwort mit ver-
schiedenen Auswahlen.


User Callcenter AusschreibungRWE
Sehr empfehlenswert

Auf der Suche nach geeig-
netem Kundenservice einen
wichtigen Schritt weiterge-
kommen.
.

Kostenfrei passendes Callcenter gefunden:
Erfolgreiches Outsourcing einer Bestellannahme eines Online-Shop aus Essen * an ein Callcenter in München

Bestellannahme Überlauf

Ein sehr bekannter Anfrager, der Artikel aus bestimmten Ländern vertrieb, suchte langfristig ein professionelles Callcenter zur Übernahme der Calls, die das Inhouse-CC mit 30 Agents aus Kapazitätsgründen nicht bewältigen konnte.

Es werden pro Jahr verschiedene Kataloge/Schreiben versendet:

1. Hauptkatalog: Januar, Februar, März, Juli, August, Oktober

2. Restekatalog: Mai, November

3. Neukundenwerbung: ab Ende Januar

Volumen:

Wenn der Katalog am Montag eintraf, konnten sich die Anrufe MI + DO pro Tag auf 500 bis 1.000 Calls steigern.

So hatte das Unternehmen sogar 1x 1.600 Calls in EINER STUNDE!

Gesucht wurde daher ein flexibles Callcenter, das sprunghaft ansteigende hohe Volumina gut handeln konnte!

In der Vergangenheit hatte das Unternehmen bereits einmal mit einem Callcenter zusammengearbeitet. Dieses hatte die Bestelldaten nicht über einen VPN-Tunnel oder einen eingeschränkten Zugang aufs CRM-System übermittelt. Das Unternehmen konnte die Bestellungen daher immer erst am Folgetag einsehen. Eine entsprechende Schnittstelle musste mit dem neuen Callcenter noch gefunden werden.

Fachwissen war nicht erforderlich, Das Unternehmen wollte ca. 2-3 Std. auf seine Produkte und seinen Shop schulen.

Erreichbarkeit: Bitte geben Sie zu folgenden Varianten einen Preis ab:

- MO-SO 08-22h (Minimalanforderung)
- 24/7 (informatorisch).



*
Stadtname aus Datenschutzgründen geändert.
Unseren Service können wir kostenfrei anbieten, da wir uns über die Callcenter finanzieren
# 35039#



.