Callcenter Finder für Bestellannahme, Anrufannahme, etc. im Inbound für z.B. Online-Shop, etc. outsourcen - www.call-center.de

Zertifizierungen

TÜV-Siegel-Rheinland klein

TÜV ISO 9001:2008

 



User Callcenter AusschreibungMediaS GmbH
Professionell + Zuverlässig

Schneller, freundlicher Service
Nachbetreuung sehr gut,
kein "Zuspamen".


User Callcenter AusschreibungHermes GmbH
Hohe Branchengenauigkeit

Die Angebote der Callcenter
von call-center,de waren sehr
professionell und branchen-
genau.
Die Auftragsklärung war sehr
angenehm.
So haben wir es uns vorgestellt.


User Callcenter AusschreibungMcFIT GmbH
Akquise für ein Callcenter

Wir sind mit der schnellen
Abwicklung und dem Service
sehr zufrieden


User Callcenter AusschreibungMelnor Inc.
Vermittlung eines Callcenters

Melnor ist eine Firma mit
Sitz in USA. call-center.de
hat uns geholfen ein Call-
center in Deutschland zu
finden.
Wir hatten innerhalb von 24
Stunden nach unserer Anfra-
ge die erste Antwort mit ver-
schiedenen Auswahlen.


User Callcenter AusschreibungRWE
Sehr empfehlenswert

Auf der Suche nach geeig-
netem Kundenservice einen
wichtigen Schritt weiterge-
kommen.
.

Kostenfrei passendes Callcenter gefunden:
Erfolgreiches Outsourcing einer Bestellannahme eines Online-Shop aus Essen * an ein Callcenter in Magdeburg

Bestellannahme

Das Unternehmen vertrieb über eine 1-stündige Verkaufssendung auf AstroTV in D/A/CH verschiedene Produkte und benötigte aus Kapazitäts- und Qualitätsgründen AB SOFORT ein neues professionelles Callcenter.

Die Sendung lief i. d. R. an einem Werktag zwischen 11 und 12 Uhr. Callcenter sollten in dieser Zeit und zusätzlich 2 Stunden danach Bestellungen entgegennehmen.

Die Sendung lief alle 2 Wochen 1x.

Aufgenommen werden sollten:

- Art + Anzahl Artikel
- vollständiger Name
- postalische Anschrift
- Telefonnummer
- E-Mail-Adresse.

Die Daten sollten nach Ablauf der 3 Stunden ZEITNAH via Excel-Tabelle an den Anfrager verschickt werden.

Das Callcenter hatte die Liste oft erst montags verschickt, wenn die Sendung freitags lief - angeblich, um die Kontaktdaten im Internet nachzurecherchieren. Damit war Das Unternehmen nicht einverstanden, er benötigte die Daten noch am SELBEN TAG!

Volumen:

Zudem hatte das Unternehmen viele Anrufe verpasst, wodurch er einen finanziellen Verlust erlitten hatte. Das Callcenter hatte 6 Agents zur Verfügung gestellt. Viele Kunden meldeten über Festnetz zurück, dass sie gar nicht durchkamen.

In der 1. Stunde gingen mind. 150-200 Calls ein, danach ließ das Aufkommen etwas nach.

Das Unternehmen wollte wissen, wie viele Agents eingesetzt werden, er wollte nicht vom Regen in die Traufe fallen. Zudem wünschte er eine kurze Kündigungsfrist und mind. eine 8-wöchige Testphase (= 2 Sendungen).

Eine kurze Kündigungsfrist war Voraussetzung.


*
Stadtname aus Datenschutzgründen geändert.
Unseren Service können wir kostenfrei anbieten, da wir uns über die Callcenter finanzieren
# 38510#



.