Callcenter Finder für Büroservice, Hotline, etc. im Inbound für z.B. Sicherheitsdienst, etc. outsourcen - www.call-center.de

Zertifizierungen

TÜV-Siegel-Rheinland klein

TÜV ISO 9001:2008

 



User Callcenter AusschreibungMediaS GmbH
Professionell + Zuverlässig

Schneller, freundlicher Service
Nachbetreuung sehr gut,
kein "Zuspamen".


User Callcenter AusschreibungHermes GmbH
Hohe Branchengenauigkeit

Die Angebote der Callcenter
von call-center,de waren sehr
professionell und branchen-
genau.
Die Auftragsklärung war sehr
angenehm.
So haben wir es uns vorgestellt.


User Callcenter AusschreibungMcFIT GmbH
Akquise für ein Callcenter

Wir sind mit der schnellen
Abwicklung und dem Service
sehr zufrieden


User Callcenter AusschreibungMelnor Inc.
Vermittlung eines Callcenters

Melnor ist eine Firma mit
Sitz in USA. call-center.de
hat uns geholfen ein Call-
center in Deutschland zu
finden.
Wir hatten innerhalb von 24
Stunden nach unserer Anfra-
ge die erste Antwort mit ver-
schiedenen Auswahlen.


User Callcenter AusschreibungRWE
Sehr empfehlenswert

Auf der Suche nach geeig-
netem Kundenservice einen
wichtigen Schritt weiterge-
kommen.
.

Kostenfrei passendes Callcenter gefunden:
Erfolgreiches Outsourcing eines Büroservice eines Sicherheitsdienst aus Essen * an ein Callcenter in Bremen

Sekretariatservice / Büroservice / Adressqualifizierung / Terminvereinbarung

Das Unternehmen suchte langfristig ein professionelles Callcenter für folgende Aufgaben:

I. INBOUND:

Sekretariatservice / Büroservice

CC sollten Anliegen und Anruferdaten aufnehmen und per E-Mail an den Anfrager weiterleiten. In Einzelfällen musste Das Unternehmen auch über seine Handynummer kontaktiert werden, er rief dann den Kunden zurück.

Volumen:

<25 Calls / Tag, Das Unternehmen rechnete jedoch mit einer sukzessiven Steigerung, da sein Unternehmen noch im Aufbau war. In den nächsten 6 Monaten plante Das Unternehmen die Aufstockung seiner Mitarbeiterzahl von 100 auf 600.

Erreichbarkeit:
- MO-FR 08-18h (Minimalanforderung)
- MO-FR 08-20h (nice to have)
- MO-SA 08-18/20h (nice to have)
- MO-SO 08-18/20h (optional)
- 24/7 (informatorisch).

II. OUTBOUND:

Adressqualifizierung / Terminvereinbarung

Das Unternehmen betrieb ein eigenes Sicherheitsunternehmen und war daraufhin in zwei Firmen tätig.

Das Unternehmen verfügte über Tausende von Adressen von Unternehmen, bei denen er bereits tätig war und man ihn vor allem gut kannte. Es gab darüber hinaus auch noch Kaltkontakte.

Die Adressen waren z. T. unvollständig:

- Nummern ohne Namen
- Namen und Adresse, Nummer fehlt.

Die Adressen lagen in unterschiedlicher Form vor:

- Excelformat
- Kopie aus dem Handy
- abgeschriebene Rufnummern.

Volumen:

1. Der Erstkontakt NEUKONTAKT

Tag: 75-100 Calls
Woche: 375-500 Calls
Monat: 1.500-2.200 Calls

daraus

Tag: 50-80 E-Mails mit Vorstellung
Woche: 250-400 E-Mails
Monat: 1.000-2.000 E-Mails

2. Bei diesen NEUKONTAKTEN mit zugesendeter E-Mail musste nachgefasst werden

Tag: 50-80 Nachfass-Calls
Woche: 250-400 Nachfass-Calls
Monat: 1.000-2.000

Aus diesen nachgefassten Kontakten werden leider zu 80% nur Wiedervorlagen (diese alle 2-3 Monate kontaktieren mit A-, B-, C-Prio. Callcenter sollten notieren, wann, wo, was passiert.

3. Aus den nachgefassten Kontakten erfolgen Vergleichsangebote und Termine. Ziel waren Aufträge.

Die Quote aus nachgefassten E-Mails lag bei

Tag: 3-5 Angeboten
Woche: 15-25 Angeboten
Monat: 60-100 Angeboten.

4. Termine aus Angebotsabgaben:

Tag: 1-2 Angebotsabgabetermine
Woche: 5-10 Angebotsabgabetermine
Monat: 20-40 Angebotsabgabetermine.

5. Daraus der AUFTRAG: Aus diesen nachgefassten Kontakten wurden aber auch direkte Termine

Tag: 1-2 Termine
Woche: 5-10 Termine
Monat: 20-40 Termine.



*
Stadtname aus Datenschutzgründen geändert.
Unseren Service können wir kostenfrei anbieten, da wir uns über die Callcenter finanzieren
# 36340#



.