Callcenter Finder für Bestellannahme, Hotline, etc. im Inbound für z.B. Online-Shop, etc. outsourcen - www.call-center.de

Zertifizierungen

TÜV-Siegel-Rheinland klein

TÜV ISO 9001:2008

 



User Callcenter AusschreibungMediaS GmbH
Professionell + Zuverlässig

Schneller, freundlicher Service
Nachbetreuung sehr gut,
kein "Zuspamen".


User Callcenter AusschreibungHermes GmbH
Hohe Branchengenauigkeit

Die Angebote der Callcenter
von call-center,de waren sehr
professionell und branchen-
genau.
Die Auftragsklärung war sehr
angenehm.
So haben wir es uns vorgestellt.


User Callcenter AusschreibungMcFIT GmbH
Akquise für ein Callcenter

Wir sind mit der schnellen
Abwicklung und dem Service
sehr zufrieden


User Callcenter AusschreibungMelnor Inc.
Vermittlung eines Callcenters

Melnor ist eine Firma mit
Sitz in USA. call-center.de
hat uns geholfen ein Call-
center in Deutschland zu
finden.
Wir hatten innerhalb von 24
Stunden nach unserer Anfra-
ge die erste Antwort mit ver-
schiedenen Auswahlen.


User Callcenter AusschreibungRWE
Sehr empfehlenswert

Auf der Suche nach geeig-
netem Kundenservice einen
wichtigen Schritt weiterge-
kommen.
.

Kostenfrei passendes Callcenter gefunden:
Erfolgreiches Outsourcing einer Bestellannahme eines Online-Shop aus Giessen * an ein Callcenter in Bielefeld

Bestellannahme

Das Unternehmen war mit seinem Onlineshop für den Vertrieb bestimmter frischer Lebensmittel online gegangen und suchte nun nach Abschluss einer erfolgreichen Beta-Phase langfristig einen professionellen Callcenter-Partner, der es den Kunden ermöglichten wollte, Bestellungen auch telefonisch aufzugeben.

CC sollte dafür eine Servicerufnummer einrichten (14 Cent / min).

Sollten sich Fragen außerhalb des üblichen Bestellvorgangs ergeben, sollten diese per E-Mail an den Anfrager weitergeleitet werden.

Erreichbarkeit:

- MO-SA 08-20h (Minimalanforderung)
- 7 Tage / Woche 08-20h (optional)

Volumen: Laut Businessplan rechnete Das Unternehmen mit

- 25-100 Calls / Tag (in den ersten Wochen)
- bis 200 Calls / Tag (bis Ende 2. Quartal)
- 500-1.000 Calls / Tag (bis Ende 2011).

Es handelte sich um Schätzungen bzw. Zielvorgaben der Gesellschafter. Vergleichbar war das Angebot mit FLEUROP. Nach Angaben des Anfragers erreichen den Anbieter hier 160.000 Bestellungen pro Monat, davon 40.000 telefonisch aufgegebene.

WICHTIG: Dem Anfrager war bewusst, dass das anfängliche Volumen noch nicht attraktiv für ein Callcenter war. Er wünschte sich daher einen Callcenter-Partner, der mit ihm wachsen sollte. Das Unternehmen rechnete mit einer Marktdurchdringung seines Angebots im Internet und ggf. auch in Printmedien beworben werden sollte.



*
Stadtname aus Datenschutzgründen geändert.
Unseren Service können wir kostenfrei anbieten, da wir uns über die Callcenter finanzieren



.