Callcenter Finder für Hotline, Infoline, etc. im Inbound für z.B. Online-Shop, etc. outsourcen - www.call-center.de

Zertifizierungen

TÜV-Siegel-Rheinland klein

TÜV ISO 9001:2008

 



User Callcenter AusschreibungMediaS GmbH
Professionell + Zuverlässig

Schneller, freundlicher Service
Nachbetreuung sehr gut,
kein "Zuspamen".


User Callcenter AusschreibungHermes GmbH
Hohe Branchengenauigkeit

Die Angebote der Callcenter
von call-center,de waren sehr
professionell und branchen-
genau.
Die Auftragsklärung war sehr
angenehm.
So haben wir es uns vorgestellt.


User Callcenter AusschreibungMcFIT GmbH
Akquise für ein Callcenter

Wir sind mit der schnellen
Abwicklung und dem Service
sehr zufrieden


User Callcenter AusschreibungMelnor Inc.
Vermittlung eines Callcenters

Melnor ist eine Firma mit
Sitz in USA. call-center.de
hat uns geholfen ein Call-
center in Deutschland zu
finden.
Wir hatten innerhalb von 24
Stunden nach unserer Anfra-
ge die erste Antwort mit ver-
schiedenen Auswahlen.


User Callcenter AusschreibungRWE
Sehr empfehlenswert

Auf der Suche nach geeig-
netem Kundenservice einen
wichtigen Schritt weiterge-
kommen.
.

Kostenfrei passendes Callcenter gefunden:
Erfolgreiches Outsourcing einer Hotline eines Online-Shop aus Frankfurt * an ein Callcenter in Giessen

Hotline / Infoline / Technische Hotline

Das Unternehmen hatte sich auf die Produktion von individualisierbaren Folien, die auf Handys, Laptops etc. aufgeklebt werden konnten, spezialisiert und suchte langfristig ein Callcenter zur Beantwortung von Kundenfragen zur Nutzung der Seite via

- Call
- E-Mail
- Live-Chat.

Zu Beginn wollte das Unternehmen sich auf das Privatkundensegment konzentrieren.

Es konnten Fragen zur Handhabung / Nutzung der Seite auftreten wie >Welche Voraussetzungen musste meine Datei erfüllen?< oder >Ich benötige Hilfe beim Upload meiner Daten< etc.

Die Bearbeitung von Fragen zu laufenden Bestellungen und Reklamationen übernahm ein anderer externer Dienstleister.

Volumen: Da es sich um ein Start-Up handelte, gab es noch keinerlei Vergleichswerte. Der Businessplan sah jedoch vor, im 1. Jahr 100.000 Kunden zu gewinnen.

Fachwissen: Fachwissen war nicht erforderlich, Das Unternehmen wollte dem Callcenter ein ausführliches Handbuch und die FAQ zur Verfügung stellen und auch eine Schulung und bei Bedarf Trainings durchführen.

Servicesprachen: Gestartet Bis zum Ende des Jahres sollten alle EU-Länder abgedeckt werden. Nach dem Start kamen pro Monat etwa 2 neue Länder hinzu.

Das Unternehmen bevorzugte eine Lösung aus einer Hand, würde jedoch auch mehrere Callcenters beauftragen, unter denen die Länder (z. B. ein Callcenter für Skandinavien) aufgeteilt werden.

Sollte eine Frage nicht beantwortet werden konnten, wünschte das Unternehmen eine E-Mail in GB. Er leitet das Problem an einen Programmierer weiter. Dieser antwortet auch in GB und meldet an Callcenter zurück, das daraufhin den Kunden in der jeweiligen Landessprache informieren konnte.

Wahrscheinlichkeit der Durchführung: Das Unternehmen wollte zu 100% ein Callcenter beauftragen, da eine Inhouse-Lösung in keinem Fall in Frage kam. Das Unternehmen lagerte bis auf Verwaltung und Technik alles aus.





*
Stadtname aus Datenschutzgründen geändert.
Unseren Service können wir kostenfrei anbieten, da wir uns über die Callcenter finanzieren
# 32327#



.