Callcenter Finder für Hotline, Anrufannahme, etc. im Inbound für z.B. IT-Unternehmen, etc. outsourcen - www.call-center.de

Zertifizierungen

TÜV-Siegel-Rheinland klein

TÜV ISO 9001:2008

 



User Callcenter AusschreibungMediaS GmbH
Professionell + Zuverlässig

Schneller, freundlicher Service
Nachbetreuung sehr gut,
kein "Zuspamen".


User Callcenter AusschreibungHermes GmbH
Hohe Branchengenauigkeit

Die Angebote der Callcenter
von call-center,de waren sehr
professionell und branchen-
genau.
Die Auftragsklärung war sehr
angenehm.
So haben wir es uns vorgestellt.


User Callcenter AusschreibungMcFIT GmbH
Akquise für ein Callcenter

Wir sind mit der schnellen
Abwicklung und dem Service
sehr zufrieden


User Callcenter AusschreibungMelnor Inc.
Vermittlung eines Callcenters

Melnor ist eine Firma mit
Sitz in USA. call-center.de
hat uns geholfen ein Call-
center in Deutschland zu
finden.
Wir hatten innerhalb von 24
Stunden nach unserer Anfra-
ge die erste Antwort mit ver-
schiedenen Auswahlen.


User Callcenter AusschreibungRWE
Sehr empfehlenswert

Auf der Suche nach geeig-
netem Kundenservice einen
wichtigen Schritt weiterge-
kommen.
.

Kostenfrei passendes Callcenter gefunden:
Erfolgreiches Outsourcing einer Hotline eines IT-Unternehmen aus Berlin * an ein Callcenter in München

Umfangreiche Dienstleistungen für Seh- und Hörbehinderte

Ein Unternehmen aus der Schweiz bot einen Dienst für seh- und hörbehinderte Menschen an. Zunächst im deutschsprachigen Raum, später als Franchise-System in ganz Europa.

Beispiel: Der User befand sich in einem Gebäude, das er nicht kennt. Über eine Webcam oder eine Cam in einer Brille konnte der Agent den User durch das Gebäude lotsen. Dies war ein einfacher Fall.

Darüber hinaus sollten die User auch in komplexeren Angelegenheiten unterstützt werden, z. B. bei Bankgeschäften etc. Gesucht werden daher z. T. Spezialisten. Wichtig war v. a. der vertrauensvolle Umgang mit dem User. Denn Callcenter/Agent würde einen tiefen Einblick in das Leben der User erhielten. Die Dienstleistung funktionierte nur auf einer Vertrauensbasis.

Ziel war es, mehrere Callcenters zu beauftragen. Das Unternehmen wollte noch mit Einzelpersonen arbeiten. Ab Juli 2016 sollten auch professionelle Callcenters angeschlossen werden.

Ablauf:

Das Unternehmen routete Anfragen 24/7 on demand an CC, in Abhängigkeit der fachlichen Qualifikation seinerMitarbeiter. Diese lassen sich über Kategorien gruppieren (wie oben in den Beispielen beschrieben).

Das Unternehmen stellte das erforderliche Tool (iOS-Tablet oder erst ab Mitte 2016 SIP-Videophone+Webdialog) zur Verfügung.

Die Mitarbeiter-Gruppen wurden beim Anfrager registriert und mussten so angesprochen werden können. Es war die Verfügbarkeit der Gruppe nicht gegeben, so gab es einen Fallback.

MUSS - kurzgefasst:

- Kommunikation mit Sehbehinderten
- Vorlesen, was Cam des Users aufzeichnet

OPTIONAL:

- Kommunikation mit Hörbehinderten
- Gebärdendolmetschen in lokaler Gebärdensprache.

Das Unternehmen war IT-Spezialist. Die technische Umsetzung würde kein Problem darstellen, viel schwieriger wurde die Gewährleistung einer hohen Qualität in der Umsetzung darstellen.

Ein Volumen war schwer abschätzbar.

*
Stadtname aus Datenschutzgründen geändert.
Unseren Service können wir kostenfrei anbieten, da wir uns über die Callcenter finanzieren
# 39305#



.