Callcenter Finder für Hotline, Live-Chat, etc. im Inbound für z.B. IT-Unternehmen, etc. outsourcen - www.call-center.de

Zertifizierungen

TÜV-Siegel-Rheinland klein

TÜV ISO 9001:2008

 



User Callcenter AusschreibungMediaS GmbH
Professionell + Zuverlässig

Schneller, freundlicher Service
Nachbetreuung sehr gut,
kein "Zuspamen".


User Callcenter AusschreibungHermes GmbH
Hohe Branchengenauigkeit

Die Angebote der Callcenter
von call-center,de waren sehr
professionell und branchen-
genau.
Die Auftragsklärung war sehr
angenehm.
So haben wir es uns vorgestellt.


User Callcenter AusschreibungMcFIT GmbH
Akquise für ein Callcenter

Wir sind mit der schnellen
Abwicklung und dem Service
sehr zufrieden


User Callcenter AusschreibungMelnor Inc.
Vermittlung eines Callcenters

Melnor ist eine Firma mit
Sitz in USA. call-center.de
hat uns geholfen ein Call-
center in Deutschland zu
finden.
Wir hatten innerhalb von 24
Stunden nach unserer Anfra-
ge die erste Antwort mit ver-
schiedenen Auswahlen.


User Callcenter AusschreibungRWE
Sehr empfehlenswert

Auf der Suche nach geeig-
netem Kundenservice einen
wichtigen Schritt weiterge-
kommen.
.

Kostenfrei passendes Callcenter gefunden:
Erfolgreiches Outsourcing einer Hotline eines IT-Unternehmen aus Berlin * an ein Callcenter in Mannheim

1st Level Support / später: Beantworung von E-Mails

Eine 100%ige Daimler-Tochter benötigte langfristig ein professionelles Callcenter zur Übernahme des 1st Level Supports für eine bestimmte App.

Volumen:

Das Projekt startet in 04 od. 05/16 mit D/A/CH (Servicesprachen: D (>90 %) + GB). Zu Beginn rechnete das Unternehmen mit ca. 2.000 Calls / Monat, bis Ende 2016 mit einer Verdreifachung des Aufkommens!

Die Zahlen waren nur geschätzt und konnten nach oben oder unten abweichen. Da das Unternehmen ab 2017 auch in die EU expandieren wollte (dann weitere Servicesprachen: FR, IT, GB; ES Ende 2017) sollte sich das Volumen weiter steigern.

Zudem sollten Callcenter zukünftig auch die Beantwortung von E-Mails übernehmen, dieses Volumen kam gesondert dazu.

Multiplikatorenschulung:

Das Unternehmen wollte 1-2 Tage intensiv schulen und die FAQs zur Verfügung stellen. Er ging davon aus, dass Callcenter dann ca. 60 % der Anfragen im 1st Level beantworten konnte. Alle anderen Fragen sollten an den 2nd Level des Anfragers weitergeleitet werden.

Dazu erhielt Callcenter einen webbasierten Zugang zum CRM-System des Anfragers.

Gesprächsdauer: im Schnitt ca. 3 min

Erreichbarkeit:

- MO-SO 09-18h (Minimalanforderung)
- MO-SO 08-22h (nice to have)
- 24/7 (je nach Preis).

Wahrscheinlichkeit der Durchführung:

Es sollte zu 100 % ein externes Callcenter beauftragt werden, eine Inhouse-Lösung kam für den Anfrager nicht in Frage. In den nächsten Tagen konnte er weitere Ausschreibungsdaten zur Verfügung stellen, ein erster grober Preis genügte ihm fürs Erste.



*
Stadtname aus Datenschutzgründen geändert.
Unseren Service können wir kostenfrei anbieten, da wir uns über die Callcenter finanzieren
# 39301#



.