Callcenter Finder für Hotline, Inbound, etc. im Inbound für z.B. IT Dienstleistung, etc. outsourcen - www.call-center.de

Zertifizierungen

TÜV-Siegel-Rheinland klein

TÜV ISO 9001:2008

 



User Callcenter AusschreibungMediaS GmbH
Professionell + Zuverlässig

Schneller, freundlicher Service
Nachbetreuung sehr gut,
kein "Zuspamen".


User Callcenter AusschreibungHermes GmbH
Hohe Branchengenauigkeit

Die Angebote der Callcenter
von call-center,de waren sehr
professionell und branchen-
genau.
Die Auftragsklärung war sehr
angenehm.
So haben wir es uns vorgestellt.


User Callcenter AusschreibungMcFIT GmbH
Akquise für ein Callcenter

Wir sind mit der schnellen
Abwicklung und dem Service
sehr zufrieden


User Callcenter AusschreibungMelnor Inc.
Vermittlung eines Callcenters

Melnor ist eine Firma mit
Sitz in USA. call-center.de
hat uns geholfen ein Call-
center in Deutschland zu
finden.
Wir hatten innerhalb von 24
Stunden nach unserer Anfra-
ge die erste Antwort mit ver-
schiedenen Auswahlen.


User Callcenter AusschreibungRWE
Sehr empfehlenswert

Auf der Suche nach geeig-
netem Kundenservice einen
wichtigen Schritt weiterge-
kommen.
.

Kostenfrei passendes Callcenter gefunden:
Erfolgreiches Outsourcing einer Hotline einer IT Dienstleistung aus Hannover * an ein Callcenter in München

Kundenhotline

Das Unternehmen entwickelte Abrechnungssoftware und stand kurz davor, einen Vertrag mit den General- und Subunternehmen eines großen Stromerzeugers abzuschließen, der sein Billing und Customer Care komplett auslagern wollte. Für die Übernahme der Kundenhotline suchte das Unternehmen dazu aus Kapazitätsgründen langfristig ein professionelles Callcenter.

Kunden riefen hauptsächlich an, weil sie

- Fragen zur Rechnung hatten: es wurde immer über eine Flat abgerechnet, die Konditionen standen eigentlich immer auf den Rechnungen

- umgezogen waren: Callcenter musste nur alte und neue Adresse aufnehmen

- keinen Strom mehr bekommen: hier musste der 2nd oder 3rd Level informiert werden.

Gesprächsdauer: <#min

Fachwissen:

Fachwissen war nicht erforderlich. Callcenter erhielt webbasierten Zugang zum CRM-System des Anfragers. Zudem wollte das Unternehmen bis zu 3 Tage schulen, ein Wiki und eine FAQ-Liste (2-3 DIN-A-4-Seiten) zur Verfügung stellen.

Nach einer angemessenen Einarbeitungsszeit sollten Callcenter im 1st Level ca.90% der Anfragen selbst bearbeiten konnten sollten.

Erreichbarkeit:

SO bis DO

arabische Zeit = 09-17h bzw.
dt. Zeit = 06-14h

Servicerufnummern:

Noch war das Telefonnetz in Arabien nicht vollkommen ausgeweitet, Das Unternehmen hofft jedoch, dass dort bald auch Servicerufnummern einrichtbar waren.

Servicesprachen:

Die Kunden stammen aus Arabien und Kurdistan. Wenn Callcenter Arabisch und dazu noch alle #kurdischen Dialekte sprechen konnte, wäre das Unternehmen sehr erfreut, ansonsten genügte auch GB.

Volumen:

Es gab 500.00#Endkunden, die potentiell anrufen konnten. Dem Anfrager lagen bereits #Angebote vor. Da es noch keine Vergleichsgrundlage zum Aufkommen gab, haben die beiden Callcenters wie folgt gerechnet:

CC 1) 250 Calls / Tag, 2#Agents
CC 2) 500 Calls / Tag, 1#Agents

Das Volumen war nur geschätzt und konnte nach oben und unten abweichen.

Zeitl. Ablauf:

Das Unternehmen befand sich selbst noch im Auswahlverfahren. Er schätzte seine Chancen jedoch als sehr gut ein, sodass zu 100% ein Callcenter beauftragt würde, wenn er den Zuschlag erhielt.


*
Stadtname aus Datenschutzgründen geändert.
Unseren Service können wir kostenfrei anbieten, da wir uns über die Callcenter finanzieren
# 34754#



.