Callcenter Finder für Hotline, Infoline, etc. im Inbound für z.B. Technische Dienstleistung, etc. outsourcen - www.call-center.de

Zertifizierungen

TÜV-Siegel-Rheinland klein

TÜV ISO 9001:2008

 



User Callcenter AusschreibungMediaS GmbH
Professionell + Zuverlässig

Schneller, freundlicher Service
Nachbetreuung sehr gut,
kein "Zuspamen".


User Callcenter AusschreibungHermes GmbH
Hohe Branchengenauigkeit

Die Angebote der Callcenter
von call-center,de waren sehr
professionell und branchen-
genau.
Die Auftragsklärung war sehr
angenehm.
So haben wir es uns vorgestellt.


User Callcenter AusschreibungMcFIT GmbH
Akquise für ein Callcenter

Wir sind mit der schnellen
Abwicklung und dem Service
sehr zufrieden


User Callcenter AusschreibungMelnor Inc.
Vermittlung eines Callcenters

Melnor ist eine Firma mit
Sitz in USA. call-center.de
hat uns geholfen ein Call-
center in Deutschland zu
finden.
Wir hatten innerhalb von 24
Stunden nach unserer Anfra-
ge die erste Antwort mit ver-
schiedenen Auswahlen.


User Callcenter AusschreibungRWE
Sehr empfehlenswert

Auf der Suche nach geeig-
netem Kundenservice einen
wichtigen Schritt weiterge-
kommen.
.

Kostenfrei passendes Callcenter gefunden:
Erfolgreiches Outsourcing einer Hotline einer Technische Dienstleistung aus Wuppertal * an ein Callcenter in Dresden

Hotline / Infoline

Beim Anfrager handelte es sich um die Toch Prüfgesellschaft. Gesucht wurde langfristig ein professionelles Callcenter mit nach oben offenen Kapazitäten für das Projekt >Thermografiebefliegung<.

Projekt:

Mit diesem Projekt wurde erstmalig ein energetischer Fußabdruck für Städte geschaffen.

Von der Thermografiebefliegung profitierten insbesondere die Bürgerinnen und Bürger der jeweiligen Städte.

Im Fokus dieses Projektes stand der Klimaschutz und somit die Umwelt. Mit der Thermografiebefliegung von Gebäuden wollten die Beteiligten die Bürgerinnen und Bürger für das Thema Energieeffizienz sensibilisieren und ImmobilieneigentümerInnen auf mögliche energetische Sanierungsmaßnahmen aufmerksam machen.

Wie gut war Ihr Dach isoliert?

Hinter dieser Frage stand eine Verknüpfung: Wer sein Gebäude mit einer Wärmedämmung versehen, hatte das Dach nicht vergessen.

Mit den neuartigen Informationen aus der Luft ließen sich Wärmeverluste von Gebäudedächern bewerten.

Binnen dreier Flugnächte wurde die Wärmeausstrahlung der Dachflächen einer Stadt gemessen. Diese hatte man ca. 200.000 Dächer im 3D-Gebäudekataster.

Inca. 100.000 Fällen handelte es sich hierbei um Dächer von Wohngebäuden, rund 80% dieser Wohngebäude waren in Privatbesitz.

Durch Wärmeverluste an Gebäuden entstehen außerordentliche Energieverluste und damit unnötige Kosten für Hausbesitzer und Mieter. Die Kenntnis von Energieverlusten hilft den globalen Energieverbrauch und den Aussto? von Treibhausgasen zu verringern und damit Geld zu sparen.

Aufgabe Callcenter:

Im Rahmen vergleichbarer Projekte war eine Hotline zu betreiben, welche die Bürger in allen Projektphasen technisch unterstützt (Hilfe und Unterstützung beim Projekt sowie Abgabe einer Einverständnisserklärung etc.).

Fachwissen:

Vorkenntnisse waren nicht notwendig, Das Unternehmen wollte ca. 30-60 min briefen und seine bereits erstellte FAQ-Liste (3 DIN-A-4-Seiten) zur Verfügung stellen.

Sollte Callcenter eine Frage einmal nicht beantworten konnten, genügte eine E-Mail inkl. Anliegen und Kontaktdaten des Anrufers an den Anfrager.

Gesprächsdauer:

- 88-89%: <1 min
- 10%: 1-4 min
- 1-2%: 5 min

Erreichbarkeit:

Bitte geben Sie zu folgenden Varianten gesondert einen Preis ab:

- MO-FR 08-19h (Minimalanforderung
- MO-FR 08-20h (nice to have)
- MO-FR 08-21h (optional).

Volumen:

Lt. Anfrager bewegte sich das Volumen pro Tag zwischen etwas weniger als 500 bis nicht höher als 1.000 Calls. Das Aufkommen war immer abhängig von der Einwohnerzahl der jeweiligen Stadt.

Projektablauf:

Das Projekt wurde bundesweit in allen größeren Städten durchgeführt. Pro Stadt betrug die Laufzeit ca. 4 Wochen. Es sollten eine kostenfreie Servicerufnummer eingerichtet werden, die ggf. für die nächsten Städte bestehen bleibt oder entsprechend wechselt.

Es handelte sich also um eine durchgehegende und langfristige Zusammenarbeit mit Callcenter, nur die Städtenamen änderten sich ca. jeden Monat.

Wahrscheinlichkeit der Durchführung:

Die Hotline wurde zu 100% outgesourct, eine Inhouse-Lösung kam lt. Anfrager in keinem Fall in Frage!



*
Stadtname aus Datenschutzgründen geändert.
Unseren Service können wir kostenfrei anbieten, da wir uns über die Callcenter finanzieren
# 36467#



.