Callcenter Finder für Level Support, Hotline, etc. im Inbound für z.B. Online-Shop, etc. outsourcen - www.call-center.de

Zertifizierungen

TÜV-Siegel-Rheinland klein

TÜV ISO 9001:2008

 



User Callcenter AusschreibungMediaS GmbH
Professionell + Zuverlässig

Schneller, freundlicher Service
Nachbetreuung sehr gut,
kein "Zuspamen".


User Callcenter AusschreibungHermes GmbH
Hohe Branchengenauigkeit

Die Angebote der Callcenter
von call-center,de waren sehr
professionell und branchen-
genau.
Die Auftragsklärung war sehr
angenehm.
So haben wir es uns vorgestellt.


User Callcenter AusschreibungMcFIT GmbH
Akquise für ein Callcenter

Wir sind mit der schnellen
Abwicklung und dem Service
sehr zufrieden


User Callcenter AusschreibungMelnor Inc.
Vermittlung eines Callcenters

Melnor ist eine Firma mit
Sitz in USA. call-center.de
hat uns geholfen ein Call-
center in Deutschland zu
finden.
Wir hatten innerhalb von 24
Stunden nach unserer Anfra-
ge die erste Antwort mit ver-
schiedenen Auswahlen.


User Callcenter AusschreibungRWE
Sehr empfehlenswert

Auf der Suche nach geeig-
netem Kundenservice einen
wichtigen Schritt weiterge-
kommen.
.

Kostenfrei passendes Callcenter gefunden:
Erfolgreiches Outsourcing First Level Support eines Online-Shop aus Bremen * an ein Callcenter in Hamburg

1st Level Support

Das Unternehmen gehörte zu einem großen, international agierenden Konzern und vertrieb über seinen Onlineshop E-Bikes. Er benötigte langfristig ein professionelles Callcenter zur Übernahme des 1st Level Supports bei technischen Problemen.

Das Unternehmen wollte eine FAQ-Liste zur Verfügung stellen und max. 2 Std. briefen (Multiplikatorenschulung). Vertrieben wurden erst einmal 2 von 12 Produkten.

Bisher hatte ein Händlernetzwerk die Fragen der Endkunden beantwortet. Damit war das Unternehmen jedoch nicht mehr zufrieden, zumal viele Händler dann an den Anfrager verwiesen hatten. Es war noch nicht klar, wie viele Fragen tatsächlich im 1st Level Support beantwortet werden konnten. Gesprächsdauer betrug max. 5 min (ca. 3-4 Fragen mussten gestellt werden).

Bei allen anderen Fragen sollten Callcenter Kundendaten und Fehlermeldung per E-Mail an den Anfrager senden.

Volumen:

Das Unternehmen rechnete in der Saison (Frühjahr, ggf. es Weihnachtsgeschäft) mit ca. 10 Calls / Tag. Diese Zahl konnte jedoch nach oben oder unten abweichen.

Etwa 30 % der Kunden riefen an. Wenn Das Unternehmen vor Weihnachten noch 200 Bikes verkauft, dann würden in diesem Monat max. 60 Calls eingingen.

Servicerufnummer:

Callcenter sollten eine kostenfreie Servicerufnummer einrichten.


*
Stadtname aus Datenschutzgründen geändert.
Unseren Service können wir kostenfrei anbieten, da wir uns über die Callcenter finanzieren
# 39418#



.