Callcenter Finder für Level Support, Hotline, etc. im Inbound für z.B. Weiterbildung-Branche, etc. outsourcen - www.call-center.de

Zertifizierungen

TÜV-Siegel-Rheinland klein

TÜV ISO 9001:2008

 



User Callcenter AusschreibungMediaS GmbH
Professionell + Zuverlässig

Schneller, freundlicher Service
Nachbetreuung sehr gut,
kein "Zuspamen".


User Callcenter AusschreibungHermes GmbH
Hohe Branchengenauigkeit

Die Angebote der Callcenter
von call-center,de waren sehr
professionell und branchen-
genau.
Die Auftragsklärung war sehr
angenehm.
So haben wir es uns vorgestellt.


User Callcenter AusschreibungMcFIT GmbH
Akquise für ein Callcenter

Wir sind mit der schnellen
Abwicklung und dem Service
sehr zufrieden


User Callcenter AusschreibungMelnor Inc.
Vermittlung eines Callcenters

Melnor ist eine Firma mit
Sitz in USA. call-center.de
hat uns geholfen ein Call-
center in Deutschland zu
finden.
Wir hatten innerhalb von 24
Stunden nach unserer Anfra-
ge die erste Antwort mit ver-
schiedenen Auswahlen.


User Callcenter AusschreibungRWE
Sehr empfehlenswert

Auf der Suche nach geeig-
netem Kundenservice einen
wichtigen Schritt weiterge-
kommen.
.

Kostenfrei passendes Callcenter gefunden:
Erfolgreiches Outsourcing First Level Support aus der Weiterbildung-Branche aus München * an ein Callcenter in Düsseldorf

1st Tier Support

Ein bekannter Anbieter von Online-Lernangeboten wollte auf den amerikanischen Markt expandieren und benötigte daher langfristig ein professionelles Callcenter zur Übernahme eines leicht skalierbaren 1st Level Supports.

Gesprächsdauer: 5-10 min im Schnitt

Erreichbarkeit:

- MO-FR 09-18h (Ortszeit): Minimalanforderung

- MO-SA 09-18h (Ortszeit): nice to have

- MO-SO 09-18h (Ortszeit): nice to have

- 24/7: je nach Preis, zukünftig ggf. gewünscht.

Volumen:

Das Unternehmen schätzte, dass zu Beginn <10 Calls / Tag eingehen werden, Tendenz jedoch steigend.

Erweiterung:

Ggf. sollte das Callcenter auch die Beantwortung von E-Mails übernehmen.

Das Unternehmen hatte folgende Fragen:

- Wie würde die Schulung Ihrer Mitarbeiter für das recht beratungsintensive Produkt erfolgen?

Für die Erläuterung des Vertragsmodells genügte eine Erstschulung von 1,5 Std. (Multiplikatorenschulung). Für eine intensivere Beratung, wenn Callcenter dies leisten konnte, musste ein Agent komplett eingearbeitet werden.

- Wie würde Ihr Service mit unserem Servicedesk integriert werden?

Das Unternehmen nutzt Zendesk. Darüber hätte Callcenter auch Zugriff auf das Hilfeforum.

- Wie werden Anfragespitzen bei Ihnen gehandhabt?

Peaks:

- Calls: MO
- Mails: SO

- gab es auch die Option, Sie nur als Überlauf-Callcenter zu nutzen?

Wie war das Pricing-Modell aufgebaut?

Wahrscheinlichkeit der Durchführung:

Für den dt. Markt betrieb das Unternehmen selbst ein Servicecenter und gewährleistet eine sehr hohe Qualität. Für den US-Markt hätte ein externes Callcenter den Mehrwert, auch einen 24/7-Service anbieten zu konnten.

*
Stadtname aus Datenschutzgründen geändert.
Unseren Service können wir kostenfrei anbieten, da wir uns über die Callcenter finanzieren
# 38799#



.