Callcenter Finder für Notfallservice, Hotline, etc. im Inbound für z.B. Marketing-Branche, etc. outsourcen - www.call-center.de

Zertifizierungen

TÜV-Siegel-Rheinland klein

TÜV ISO 9001:2008

 



User Callcenter AusschreibungMediaS GmbH
Professionell + Zuverlässig

Schneller, freundlicher Service
Nachbetreuung sehr gut,
kein "Zuspamen".


User Callcenter AusschreibungHermes GmbH
Hohe Branchengenauigkeit

Die Angebote der Callcenter
von call-center,de waren sehr
professionell und branchen-
genau.
Die Auftragsklärung war sehr
angenehm.
So haben wir es uns vorgestellt.


User Callcenter AusschreibungMcFIT GmbH
Akquise für ein Callcenter

Wir sind mit der schnellen
Abwicklung und dem Service
sehr zufrieden


User Callcenter AusschreibungMelnor Inc.
Vermittlung eines Callcenters

Melnor ist eine Firma mit
Sitz in USA. call-center.de
hat uns geholfen ein Call-
center in Deutschland zu
finden.
Wir hatten innerhalb von 24
Stunden nach unserer Anfra-
ge die erste Antwort mit ver-
schiedenen Auswahlen.


User Callcenter AusschreibungRWE
Sehr empfehlenswert

Auf der Suche nach geeig-
netem Kundenservice einen
wichtigen Schritt weiterge-
kommen.
.

Kostenfrei passendes Callcenter gefunden:
Erfolgreiches Outsourcing eines Notfallservice aus der Marketing-Branche aus Berlin * an ein Callcenter in Hamburg

Störungsaufnahme / später 1st Level Support

Ein Anbieter von Instore-Medien (wie z.B. Hintergrundmusik) plante die massive Ausdehnung seines dt. Kundennetzes. Dementsprechend erwartete das Unternehmen auch wachsenden Bedarf an einer Kundenhotline. Diese wollte er gerne zunächst für den gesamten SLA-#langfristig an ein professionelles Callcenter abgeben.

Kunden riefen an, da sie Probleme mit ihrer Anlage hatten (z. B. Gerät funktioniert nicht od. Kanal XXX nicht gefunden).

Im 1. Schritt sollten Callcenter daher nur Störungen aufnehmen und an den Anfrager weiterleiten (voraussichtl. per E-Mail). Im 2. Schritt sollten Callcenter mittel- bis langfristig auch einfache Fragen anhand einer FAQ-Liste beantworten.

Fachwissen war in beiden Fällen nicht erforderlich, Das Unternehmen wollte eine 2- bis 3-stündige Erstschulung durchführen und später die FAQ stellen.

Volumen: Es nutzten 1.000 Stores die Medien des Anfragers. Mit dem neuen Großkunden würde sich diese Zahl verdoppeln und innerhalb der nächsten #Jahre verzehnfachen! Zu Beginn wurden nach Schätzungen des Anfragers ca. <15#Calls / Woche eingingen, später deutlich mehr, sodass Callcenter Kapazitäten nach

Warscheinlichkeit der Durchführung: Das Unternehmen hatte bereits mit Callcenters zusammengearbeitet und würde zu 100% outsourcen, da eine Inhouse-Lösung aus Kapazitätsgründen nicht in Frage kam!



*
Stadtname aus Datenschutzgründen geändert.
Unseren Service können wir kostenfrei anbieten, da wir uns über die Callcenter finanzieren
# 34805#



.