Callcenter Finder für Telefonzentrale, Hotline, etc. im Inbound für z.B. Kälte- und Klimatechnik-Unternehmen, etc. outsourcen - www.call-center.de

Zertifizierungen

TÜV-Siegel-Rheinland klein

TÜV ISO 9001:2008

 



User Callcenter AusschreibungMediaS GmbH
Professionell + Zuverlässig

Schneller, freundlicher Service
Nachbetreuung sehr gut,
kein "Zuspamen".


User Callcenter AusschreibungHermes GmbH
Hohe Branchengenauigkeit

Die Angebote der Callcenter
von call-center,de waren sehr
professionell und branchen-
genau.
Die Auftragsklärung war sehr
angenehm.
So haben wir es uns vorgestellt.


User Callcenter AusschreibungMcFIT GmbH
Akquise für ein Callcenter

Wir sind mit der schnellen
Abwicklung und dem Service
sehr zufrieden


User Callcenter AusschreibungMelnor Inc.
Vermittlung eines Callcenters

Melnor ist eine Firma mit
Sitz in USA. call-center.de
hat uns geholfen ein Call-
center in Deutschland zu
finden.
Wir hatten innerhalb von 24
Stunden nach unserer Anfra-
ge die erste Antwort mit ver-
schiedenen Auswahlen.


User Callcenter AusschreibungRWE
Sehr empfehlenswert

Auf der Suche nach geeig-
netem Kundenservice einen
wichtigen Schritt weiterge-
kommen.
.

Kostenfrei passendes Callcenter gefunden:
Erfolgreiches Outsourcing einer Telefonzentrale eines Kälte- und Klimatechnik-Unternehmen aus Bielefeld * an ein Callcenter in Berlin

Telefonzentrale

Da die Telefonzentrale des Anfragers intern nicht besetzt war, mussten alle Anrufe von extern, die an die -0 gingen, entgegengenommen und an die zuständigen Stellen im Haus durchgestellt werden.

Eine Übersicht mit Namen, Zuständigkeiten und Durchwahlnummern (ca. 25 DWs) existiert.

Gründe für den Wechsel:

Das Unternehmen war mit der Qualität des alten Callcenters unzufrieden: Die Agents stellen i. d. R. zu den falschen Abteilungen durch. Wenn ein Einkäufer anrief, wurde zum Einkauf und nicht zum Vertrieb durchgestellt. Trotz Aufforderung zur Nachbesserung hatte sich die Qualität nicht verbessert, der Wille zum Wechsel war daher groß!

Servicesprachen:

Das Unternehmen hatte viele internationale Kunden, daher sollten Agents neben D (ca. 60-70%) auch ein gutes Schulenglisch (ca. 30-40%) sprechen.

Volumen:

Das Unternehmen hattete keine alte Statistik vorliegen, schätzte aber, dass ca. <25 Calls / Tag über die Zentrale eingingen. Diese Zahl konnte nach oben oder unten abweichen. zahlt Das Unternehmen eine Flatrate und hatte die Inklusivcalls bisher nie überschritten.

Start:

Das Unternehmen musste noch die Kündigungsfrist prüfen, ging aber davon aus, dass der Wechsel in den nächsten 2-3 Monaten vollzogen werden konnte.



*
Stadtname aus Datenschutzgründen geändert.
Unseren Service können wir kostenfrei anbieten, da wir uns über die Callcenter finanzieren
# 37771#



.