Callcenter Finder für admanagement, Terminvereinbarung, etc. im Outbound für z.B. Maschinenbau-Unternehmen, etc. outsourcen - www.call-center.de

Zertifizierungen

TÜV-Siegel-Rheinland klein

TÜV ISO 9001:2008

 



User Callcenter AusschreibungMediaS GmbH
Professionell + Zuverlässig

Schneller, freundlicher Service
Nachbetreuung sehr gut,
kein "Zuspamen".


User Callcenter AusschreibungHermes GmbH
Hohe Branchengenauigkeit

Die Angebote der Callcenter
von call-center,de waren sehr
professionell und branchen-
genau.
Die Auftragsklärung war sehr
angenehm.
So haben wir es uns vorgestellt.


User Callcenter AusschreibungMcFIT GmbH
Akquise für ein Callcenter

Wir sind mit der schnellen
Abwicklung und dem Service
sehr zufrieden


User Callcenter AusschreibungMelnor Inc.
Vermittlung eines Callcenters

Melnor ist eine Firma mit
Sitz in USA. call-center.de
hat uns geholfen ein Call-
center in Deutschland zu
finden.
Wir hatten innerhalb von 24
Stunden nach unserer Anfra-
ge die erste Antwort mit ver-
schiedenen Auswahlen.


User Callcenter AusschreibungRWE
Sehr empfehlenswert

Auf der Suche nach geeig-
netem Kundenservice einen
wichtigen Schritt weiterge-
kommen.
.

Kostenfrei passendes Callcenter gefunden:
Erfolgreiches Outsourcing von Leadmanagement eines Maschinenbau-Unternehmen aus Stuttgart * an ein Callcenter in Essen

Terminvereinbarung / Leadmanagement

Der Mutterkonzern des Anfragers (Hersteller) war seit den 1950er Jahren am Markt, die dt. GmbH (Vertrieb) seit 20 Jahren. Zur Unterstützung des ADs suchte das Unternehmen nun langfristig ein professionelles Callcenter für o. g. Aufgaben.

Ablauf:

CC sollten Termine legen und ein tägliches Reporting senden mit Info, wie Gespräch verlaufen war (z. B. Bedarf, kein Bedarf, späterer Bedarf etc.).

Fachwissen:

Fachwissen war nicht erforderlich, Das Unternehmen wollte sein Unternehmen vorstellen, auf seine Produktpalette schulen und mit Callcenter gemeinsam den Gesprächsleitfaden erstellen.

Adressen:

Für Baden-Württemberg verfügte Das Unternehmen über ca. 5.800 Adressen. Bei etwa 10% handelte es sich um Bestandskunden, die Adressen reichten von 2002 bis 2012. Bei den anderen Adressen handelte es sich z. T. um Empfehlungen, um Interessenten, die bereits einmal mit dem Anfrager in Kontakt standen, sowie um selbst recherchierte Adressen ohne Opt-In.

Bei erfolgreicher Zusammenarbeit wollte das Unternehmen weitere Adressen zur Verfügung stellen. Zusätzlich wünschte sich das Unternehmen auch einen Preis für Opt-In-Adressen, die Callcenter besorgt!

Volumen:

Es sollten nur 1 AD-Mitarbeiter mit ca. 15-20 Terminen / Woche (4 AD-Tage, 1 Büro-Tag) versorgt werden. Bei Erfolg kamen kurz- bis mittelfristig weitere 4 AD-Mitarbeiter hinzu, das Volumen steigert sich dann dementsprechend.

Abrechnungsweise:

Der Mutterkonzern in IT präferierte nur wirtschaftliche Lösungen, d. h. eine Abrechnungsweise pro stattgefundenem Termin. Lt. Anfrager hatten die AD-Mitarbeiter selbst eine fast 100%ige Erfolgsquote in ihren Terminen, dementsprechend gut musste die Terminierung verlaufen.

Im Test mit 500 Adressen wollte das Unternehmen daher nur pro stattgefundenem Termin zahlen. Nach erfolgreichem Test war er aber auch offen für Vorschläge (u. U. auch mit erfolgsorientierter Komponente, jedoch nicht zwingend pro stattgefundenem Termin od. Fixum + pro Termin).

*
Stadtname aus Datenschutzgründen geändert.
Unseren Service können wir kostenfrei anbieten, da wir uns über die Callcenter finanzieren
# 33799#



.