Callcenter Finder für Adressrecherche, Adressqualifizierung, etc. im Outbound für z.B. Datenerfassung-Branche, etc. outsourcen - www.call-center.de

Zertifizierungen

TÜV-Siegel-Rheinland klein

TÜV ISO 9001:2008

 



User Callcenter AusschreibungMediaS GmbH
Professionell + Zuverlässig

Schneller, freundlicher Service
Nachbetreuung sehr gut,
kein "Zuspamen".


User Callcenter AusschreibungHermes GmbH
Hohe Branchengenauigkeit

Die Angebote der Callcenter
von call-center,de waren sehr
professionell und branchen-
genau.
Die Auftragsklärung war sehr
angenehm.
So haben wir es uns vorgestellt.


User Callcenter AusschreibungMcFIT GmbH
Akquise für ein Callcenter

Wir sind mit der schnellen
Abwicklung und dem Service
sehr zufrieden


User Callcenter AusschreibungMelnor Inc.
Vermittlung eines Callcenters

Melnor ist eine Firma mit
Sitz in USA. call-center.de
hat uns geholfen ein Call-
center in Deutschland zu
finden.
Wir hatten innerhalb von 24
Stunden nach unserer Anfra-
ge die erste Antwort mit ver-
schiedenen Auswahlen.


User Callcenter AusschreibungRWE
Sehr empfehlenswert

Auf der Suche nach geeig-
netem Kundenservice einen
wichtigen Schritt weiterge-
kommen.
.

Kostenfrei passendes Callcenter gefunden:
Erfolgreiches Outsourcing einer Adressrecherche aus der Datenerfassung-Branche aus Wuppertal * an ein Callcenter in Dortmund

Adressqualifizierung / Leadmanagement / Marktforschung

Das Unternehmen war ein französicher Dienstleister im Erstellen von Datenbanken.

Für den dt. Markt suchte er nun für eine dauerhafte Zusammenarbeit ein Callcenter für o. g. Dienstleistungen im reinen B2B-Bereich.

Adressen wurden zur Verfügung gestellt - gekauft bzw. aus Eigenrecherche. Die Datenbankqualifikation erfolgte über ein IT-Tool mit Skripts.

Volumen: Das Unternehmen konnte zunächst 50.000 Adressen zur Verfügung stellen. Davon sollten ca. 20.000 asap qualifziert werden (ca. 30-45 tsd Anrufe innerhalb von 3 Monaten).

Bei erfolgreicher Zusammenarbeit würden weitere Branchen folgen, die angegangen werden sollten. Gestartet wurde mit der Automobilbranche, danach ging es um den Immobiliensektor.

Neben der Adressqualifzierung sollten auch Fragen zu unterschiedlichen Themenbereichen gestellt werden, z. B. >Können Sie den hinterlegten Jahresumsatz bestätigen?< - falls die Firma dazu keine Angaben machen wollte, wurde dies auch so notiert - oder >Haben Sie eine Hausbank? Falls ja, um welche handelte es sich?<. Diese Fragestellungen ändern sich regelmäßig, entsprechende Leitfäden werden zur Verfügung gestellt. Regel war, dass alle Firmen mind. 1x jährlich angesprochen werden sollten.

CC sollte auch in der Lage sein, den Fragebogen zu faxen und ggf. telefonisch darauf nachzufassen. In Frankreich war dies bei ca. 10% der Unternehmen der Fall.

Auftragsvergabe: Das Unternehmen wollte bei entsprechendem Preis zu 100% outsourcen, nur im Notfall würde ein eigenes Callcenter aufgebaut (für Frankreich war auch ein externes Callcenter tätig!).



*
Stadtname aus Datenschutzgründen geändert.
Unseren Service können wir kostenfrei anbieten, da wir uns über die Callcenter finanzieren
# 26993#



.