Callcenter Finder für Bedarfsermittlung, Terminvereinbarung, etc. im Outbound für z.B. Fluggesellschaft, etc. outsourcen - www.call-center.de

Zertifizierungen

TÜV-Siegel-Rheinland klein

TÜV ISO 9001:2008

 



User Callcenter AusschreibungMediaS GmbH
Professionell + Zuverlässig

Schneller, freundlicher Service
Nachbetreuung sehr gut,
kein "Zuspamen".


User Callcenter AusschreibungHermes GmbH
Hohe Branchengenauigkeit

Die Angebote der Callcenter
von call-center,de waren sehr
professionell und branchen-
genau.
Die Auftragsklärung war sehr
angenehm.
So haben wir es uns vorgestellt.


User Callcenter AusschreibungMcFIT GmbH
Akquise für ein Callcenter

Wir sind mit der schnellen
Abwicklung und dem Service
sehr zufrieden


User Callcenter AusschreibungMelnor Inc.
Vermittlung eines Callcenters

Melnor ist eine Firma mit
Sitz in USA. call-center.de
hat uns geholfen ein Call-
center in Deutschland zu
finden.
Wir hatten innerhalb von 24
Stunden nach unserer Anfra-
ge die erste Antwort mit ver-
schiedenen Auswahlen.


User Callcenter AusschreibungRWE
Sehr empfehlenswert

Auf der Suche nach geeig-
netem Kundenservice einen
wichtigen Schritt weiterge-
kommen.
.

Kostenfrei passendes Callcenter gefunden:
Erfolgreiches Outsourcing der Bedarfsermittlung einer Fluggesellschaft aus Nürnberg * an ein Callcenter in Essen

Bedarfsermittlung / ggf. Terminvereinbarung

Eine Fluggesellschaft suchte langfristig ein professionelles Callcenter zur Unterstützung bei der Neukundenakquise.

Angesprochen werden sollten im ersten Projekt ca. 3.000 KMUs mit dem Ziel der Potentialerkennung für Flugreisen gen Naher Osten und dem Indischen Subkontinent.

Zielgruppe: Einkauf oder Travel Manager

Die ermittelten Daten werden vom Anfrager weiter ausgewertet bzw. bearbeitet.

Bei Interesse sollten Callcenter - optional - einen Termin für ein persönliches Verkaufsgespräch für den AD vereinbaren. Die Termine müssten dann über einen Webkalender eingepflegt werden.

Gesprächsdauer: ca. 7 min

Alle Daten übermittelt das Unternehmen in einer Excel-Tabelle, diese sollten Callcenter entsprechend ergänzen und rücküberspielen.

Fachwissen war nicht erforderlich, Das Unternehmen wollte briefen, eine FAQ-Liste mit ca. 10 bis 15 Fragen/Antworten liefen und den Gesprächsleitfaden mit Callcenter gemeinsam ausarbeiten.

Laufzeit/Folgeaufträge: Bei Erfolg und Zufriedenheit mit Callcenter sollte diese Aktion regelmäßig durchgeführt werden. In welchem Turnus und mit welchen Volumina stand jedoch noch nicht fest. Hierfür musste zunächst budgetiert werden. Das Unternehmen war jedoch an einer langfristigen Zusammenarbeit interessiert, die Bedarfsermittlung konnte sich zukünftig auch auf internationaler Ebene ausweiten.


*
Stadtname aus Datenschutzgründen geändert.
Unseren Service können wir kostenfrei anbieten, da wir uns über die Callcenter finanzieren
# 34858#



.