Callcenter Finder (kostenfrei) für alle CC-Services - wie Anrufannahme, etc. - www.call-center.de

Zertifizierungen

TÜV-Siegel-Rheinland klein

TÜV ISO 9001:2008

 



User Callcenter AusschreibungMediaS GmbH
Professionell + Zuverlässig

Schneller, freundlicher Service
Nachbetreuung sehr gut,
kein "Zuspamen".


User Callcenter AusschreibungHermes GmbH
Hohe Branchengenauigkeit

Die Angebote der Callcenter
von call-center,de waren sehr
professionell und branchen-
genau.
Die Auftragsklärung war sehr
angenehm.
So haben wir es uns vorgestellt.


User Callcenter AusschreibungMcFIT GmbH
Akquise für ein Callcenter

Wir sind mit der schnellen
Abwicklung und dem Service
sehr zufrieden


User Callcenter AusschreibungMelnor Inc.
Vermittlung eines Callcenters

Melnor ist eine Firma mit
Sitz in USA. call-center.de
hat uns geholfen ein Call-
center in Deutschland zu
finden.
Wir hatten innerhalb von 24
Stunden nach unserer Anfra-
ge die erste Antwort mit ver-
schiedenen Auswahlen.


User Callcenter AusschreibungRWE
Sehr empfehlenswert

Auf der Suche nach geeig-
netem Kundenservice einen
wichtigen Schritt weiterge-
kommen.
.

Passendes Callcenter finden:
Erfolgreiches Outsourcing eines Helpdesk aus der Automation-Branche aus Berlin * an ein Callcenter in Hannover

Störungsannahme

Ein großer Anfrager aus der Automation suchte dringend ein Callcenter zur Übernahme der Störungsannahme.

Bisher hatte das Unternehmen die Anrufe selbst entgegengenommen, wollte dies jedoch asap abgeben. Der Test mit einem Callcenter war katastrophal verlaufen, sodass ein neues Callcenter gesucht wurde.

Aufgabe des Callcenter war es, Anrufe entgegenzunehmen und folgende Daten aufzunehmen:

- Firmenname
- Name des Ansprechpartners beim Kunden
- Angabe, ob Rufbereitschaftskunde oder nicht (hierfür stellte Das Unternehmen eine webbasierte Datenbank)
- Rückrufnummer
- Uhrzeit des Kundenanrufs
- Maximale Rückrufzeit (sofern Rufbereitschaftskunde, siehe Datenbank)
- Projektnummer, d. h. Code-Nummer des Kunden (sofern Rufbereitschaftskunde, siehe Datenbank)
- Uhrzeit des eingegangenen Anrufs

Es gab Kunden, bei denen große Anlagen standen. Wenn diese ausfielen, war Alarm angesagt. Es gab jedoch auch Kunden, die nur zu bequem waren, nach einem Knopf zu suchen.

Grundsätzlich sollten der Callcenter keine Details der Störung aufnehmen, diese Aufgabe wurde ausschließlich durch die MA des Anfragers erledigt.

Mit dieser Regelung sollten Zeit- und Informationsverlust vermieden werden. Der Kunde musste nur einmal seine Problematik schildern.

Nach Beendigung des Telefonats mit dem Kunden alarmiert Callcenter sofort den diensthabenden MA. Die entsprechenden Kontaktdaten erhielt Callcenter per Klick auf das Telefonsymbol in der Datenbank.

Fachwissen war nicht erforderlich. Das Unternehmen wollte ein 12-seitiges Handbuch zur Verfügung stellen, in dem der genaue Ablauf noch einmal hinterlegt war.

Servicesprachen: waren alle Anrufer zu 100% deutschsprachig, Das Unternehmen plante jedoch zu expandieren (z. B. nach Norwegen), sodass demnächst einfaches Schulenglisch mit angeboten werden sollte.


*
Stadtname aus Datenschutzgründen geändert.
Unseren Service können wir kostenfrei anbieten, da wir uns über die Callcenter finanzieren



.