Callcenter Finder für Notfallservice, Hotline, etc. im Inbound für z.B. Medizintechnik, etc. outsourcen - www.call-center.de

Zertifizierungen

TÜV-Siegel-Rheinland klein

TÜV ISO 9001:2008

 



User Callcenter AusschreibungMediaS GmbH
Professionell + Zuverlässig

Schneller, freundlicher Service
Nachbetreuung sehr gut,
kein "Zuspamen".


User Callcenter AusschreibungHermes GmbH
Hohe Branchengenauigkeit

Die Angebote der Callcenter
von call-center,de waren sehr
professionell und branchen-
genau.
Die Auftragsklärung war sehr
angenehm.
So haben wir es uns vorgestellt.


User Callcenter AusschreibungMcFIT GmbH
Akquise für ein Callcenter

Wir sind mit der schnellen
Abwicklung und dem Service
sehr zufrieden


User Callcenter AusschreibungMelnor Inc.
Vermittlung eines Callcenters

Melnor ist eine Firma mit
Sitz in USA. call-center.de
hat uns geholfen ein Call-
center in Deutschland zu
finden.
Wir hatten innerhalb von 24
Stunden nach unserer Anfra-
ge die erste Antwort mit ver-
schiedenen Auswahlen.


User Callcenter AusschreibungRWE
Sehr empfehlenswert

Auf der Suche nach geeig-
netem Kundenservice einen
wichtigen Schritt weiterge-
kommen.
.

Kostenfrei passendes Callcenter gefunden:
Erfolgreiches Outsourcing eines Notfallservice aus der Medizintechnik aus München * an ein Callcenter in Berlin

Notfallservice 24/7

Das Unternehmen war Spezialist für Lösungen für die Notfalldiagnostik (Vertrieb + Service) und suchte langfristig ein professionelles Callcenter zur telefonischen Störungsannahme und ggf. Bearbeitung.

Anrufer waren Geräteanwender im Krankenhaus, aber auch aus dem Bereich Medizintechnik.

Erreichbarkeit:

- MO-FR 17-08h + am Wochenende und an Feiertagen 24


Ablauf + Fachwissen:

Je nach Vorkenntnissen des Callcenter - sollten Callcenter die Störung nicht nur aufnehmen, sondern bereits Hilfestellung leisten.

Das Unternehmen wollte intensive Trainingskurse durchführen, wenn Callcenter fachlich geeignet war. Was die genaue Umsetzung anbelangt, hatte es jedoch noch großen Beratungsbedarf, da er noch keine Erfahrungen mit Callcenters gemacht hatte. Für den Anfang genügte ein grober Preis sowie die Auskunft, inwieweit Agents schulungsfähig waren.

Volumen:

Da der Service nur eingeschränkt verfügbar war, waren einige Angaben nur geschätzt

- MO-FR 18-17h: nach Erfahrungswerten bis 100 Calls / Tag

- nachts: geschätzt bis 25 Calls

- Wochenende + feiertags: etwa 25-30 Calls / Tag (für SA + SO unterhält Das Unternehmen bereits eine Hotline, die von 08.30 bis 16.30 Uhr erreichbar war; die Qualität war jedoch so schlecht, dass Das Unternehmen diese auslagern wollte)

Testphase: 1-3 Monate

Wahrscheinlichkeit der Durchführung:

Da viele Kunden des Anfrager vermehrt eine 24-Std.-Erreichbarkeit wünschten, suchte er nach einer geeigneten Lösung. Das amerikanische Headquarter wollte die eigenen MA entlasten. sollte der Preis jedoch exorbitant hoch sein, wollte das Unternehmen sich für eine Inhouse-Lösung entscheiden. Ziel war es aber, ein externes Callcenter zu beauftragen. Entscheidend war hierbei die Qualität, da das Unternehmen ein anspruchsvolles Klientel als Kunden hatte.



*
Stadtname aus Datenschutzgründen geändert.
Unseren Service können wir kostenfrei anbieten, da wir uns über die Callcenter finanzieren



.