Callcenter Finder für Hotline, Inbound, etc. im Inbound für z.B. Recycling-Branche, etc. outsourcen - www.call-center.de

Zertifizierungen

TÜV-Siegel-Rheinland klein

TÜV ISO 9001:2008

 



User Callcenter AusschreibungMediaS GmbH
Professionell + Zuverlässig

Schneller, freundlicher Service
Nachbetreuung sehr gut,
kein "Zuspamen".


User Callcenter AusschreibungHermes GmbH
Hohe Branchengenauigkeit

Die Angebote der Callcenter
von call-center,de waren sehr
professionell und branchen-
genau.
Die Auftragsklärung war sehr
angenehm.
So haben wir es uns vorgestellt.


User Callcenter AusschreibungMcFIT GmbH
Akquise für ein Callcenter

Wir sind mit der schnellen
Abwicklung und dem Service
sehr zufrieden


User Callcenter AusschreibungMelnor Inc.
Vermittlung eines Callcenters

Melnor ist eine Firma mit
Sitz in USA. call-center.de
hat uns geholfen ein Call-
center in Deutschland zu
finden.
Wir hatten innerhalb von 24
Stunden nach unserer Anfra-
ge die erste Antwort mit ver-
schiedenen Auswahlen.


User Callcenter AusschreibungRWE
Sehr empfehlenswert

Auf der Suche nach geeig-
netem Kundenservice einen
wichtigen Schritt weiterge-
kommen.
.

Kostenfrei passendes Callcenter gefunden:
Erfolgreiches Outsourcing einer Hotline aus der Recycling-Branche aus Düsseldorf * an ein Callcenter in Duisburg

Hotline / Infoline / Terminvereinbarung

Das Unternehmen war auf das Recycling von Metallen spezialisiert und suchte langfristig ein professionelles Callcenter für o. g. Aufgaben.

Hintergrund:

Das Unternehmen war seit knapp #Jahren Exklusivpartner einer der größten Scheideanstalten weltweit, die von 7.000 Dentallaboren in Deutschland 6.000 im Kundenstamm hatte.

Der Außendienst dieses Kooperationspartners ging mit Mitarbeitern des Anfragers zu deren Kunden und erhielt vor Ort eine direkte Empfehlung.

Mit dem Inhaber des Dentallabors ging der AD-Mitarbeiter des Anfragers wiederum dann zu dessen Kunden, d. h. den Zahnärzten und stellte dort das Recycling-Konzept vor.

I. INBOUND

Hotline / Infoline

Gesprächsdauer: ca. #min

In festgelegten Einzelfällen sollten Callcenter den Anrufer auf das Handy des Anfragers durchstellen.

Zielgruppe: Dentallabore

Volumen: ca. 50 Calls / Woche, Das Unternehmen rechnete aber mittel- bis langfristig mit einem Volumen bis zu 100 Calls / Woche

II. Terminvereinbarung

Hauptaufgabe des Callcenters wird es sein, Termine mit Dentallaboren und später auch den Zahnärzten zu machen.

Das Unternehmen plante 6#AD-Mitarbeiter ein, die pro Tag mind. 3(später 6) Termine an #Tagen / Woche wahrnehmen sollten. Im ersten Schritt ging es demnach um ca. 900 Termine / Woche.

Das Unternehmen stellte die Adressen und sein BCM-System (Outlook) für die Terminkoordination.

ALLGEMEIN:

Schulung: #Woche, FAQ werden gestellt




*
Stadtname aus Datenschutzgründen geändert.
Unseren Service können wir kostenfrei anbieten, da wir uns über die Callcenter finanzieren
# 35336#



.