Callcenter Finder für Marktforschung, Kundenzufriedenheitsbefragung, etc. im Outbound für z.B. Marktforschung, etc. outsourcen - www.call-center.de

Zertifizierungen

TÜV-Siegel-Rheinland klein

TÜV ISO 9001:2008

 



User Callcenter AusschreibungMediaS GmbH
Professionell + Zuverlässig

Schneller, freundlicher Service
Nachbetreuung sehr gut,
kein "Zuspamen".


User Callcenter AusschreibungHermes GmbH
Hohe Branchengenauigkeit

Die Angebote der Callcenter
von call-center,de waren sehr
professionell und branchen-
genau.
Die Auftragsklärung war sehr
angenehm.
So haben wir es uns vorgestellt.


User Callcenter AusschreibungMcFIT GmbH
Akquise für ein Callcenter

Wir sind mit der schnellen
Abwicklung und dem Service
sehr zufrieden


User Callcenter AusschreibungMelnor Inc.
Vermittlung eines Callcenters

Melnor ist eine Firma mit
Sitz in USA. call-center.de
hat uns geholfen ein Call-
center in Deutschland zu
finden.
Wir hatten innerhalb von 24
Stunden nach unserer Anfra-
ge die erste Antwort mit ver-
schiedenen Auswahlen.


User Callcenter AusschreibungRWE
Sehr empfehlenswert

Auf der Suche nach geeig-
netem Kundenservice einen
wichtigen Schritt weiterge-
kommen.
.

Kostenfrei passendes Callcenter gefunden:
Erfolgreiches Outsourcing einer Marktforschung aus der Marktforschung aus München * an ein Callcenter in Düsseldorf

Marktforschung

Für eine europäische Studie zur Messung der Zustellqualität internationaler Briefzustellungen suchte das Unternehmen Teilnehmer in mehreren europäischen Ländern. Die Aufgabe der Teilnehmer bestand darin, vom Anfrager vorbereitete Testbriefe zu versenden oder Testbriefe, die von anderen Teilnehmern versandt wurden, zu empfangen. Das Unternehmen suchte sowohl Geschäftskunden der nationalen Postbetreiber als auch Teilnehmer in privaten Haushalten. Alle Kosten wurden übernommen und die Teilnahme mit attraktiven Prämien honoriert.

Die Geschäftskunden mussten die Testbriefe mit ihrer eigenen Frankiermaschine oder eigenen Prepaid-Umschlägen frankieren. Die Kosten hierfür wurden erstattet. Die Privatpersonen erhielten vom Anfrager mit Briefmarken vorgefertigte Testbriefe, ihnen entstanden keine Kosten.

Die Teilnehmer mussten in bestimmten PLZ-Bereichen (Post code areas) in den jeweiligen Ländern wohnhaft sein.

Da es sich um eine internationale Studie handelte, fand sämtliche Kommunikation im Projekt in englischer Sprache statt.

Der Erstkontakt sollte durch ein Callcenter in Landessprache erfolgen. In diesem Gespräch mussten einige Screening-Kriterien abgeklärt werden, aber ansonsten sollte der Interessent im freien Gespräch über das Projekt aufgeklärt und zur Teilnahme motiviert werden.

Die Länge des Gespräches konnte nur geschätzt werden, ca. 5-15 Minuten.

Anschließend erfolgte die Übergabe des Kontaktes an das Unternehmen.

Für einige Länder lagen B2B-Adressen vor, jedoch zumeist ohne Telefonnummer.

Die Adressen wurden per Excel-Tabelle übermittelt.

Volumen: INSGESAMT sollten pro Jahr 400-500 Teilnehmer gewonnen werden, das Projekt war auf mehrere Jahre ausgelegt, lt. Unternehmen mussten die Teilnehmer regelmäßig ersetzt werden.

Es handelte sich um 1/3 B2B-Adressen und 2/3 B2C-Adressen. Das Unternehmen rechnete mit 1:500-1.000 für B2B und 1:100-200 bei B2C.

Für den Test sollten erst einmal nur 2 Länder abgedeckt werden.

Länder, die abgedeckt werden sollten:

Austria
Belgium
Bulgaria
Switzerland
Croatia
Cyprus
Czech Republic
Denmark
Estonia
Spain
Finland
France
United Kingdom
Greece
Hungary
Ireland
Iceland
Italy
Lithuania
Luxembourg
Latvia
Malta
Netherlands
Norway
Poland
Portugal
Romania
Sweden
Slovenia
Slovakia.

Dem Anfrager war klar, dass es kein Callcenter geben würde, das alle Länder abdecken konnte. Es galt: je mehr desto besser.

Fachwissen war nicht erforderlich.
Das Unternehmen wollte ca. 1-2 Std. briefen und mit Callcenter gemeinsam seinen rudimentären Gesprächsleitfaden absprechen.

Start: asap

Projektzeitraum: ca. 4 Wochen.



*
Stadtname aus Datenschutzgründen geändert.
Unseren Service können wir kostenfrei anbieten, da wir uns über die Callcenter finanzieren
# 35389#



.