Callcenter Finder für Umfrage, Marktforschung, etc. im Outbound für z.B. Consulting-Unternehmen, etc. outsourcen - www.call-center.de

Zertifizierungen

TÜV-Siegel-Rheinland klein

TÜV ISO 9001:2008

 



User Callcenter AusschreibungMediaS GmbH
Professionell + Zuverlässig

Schneller, freundlicher Service
Nachbetreuung sehr gut,
kein "Zuspamen".


User Callcenter AusschreibungHermes GmbH
Hohe Branchengenauigkeit

Die Angebote der Callcenter
von call-center,de waren sehr
professionell und branchen-
genau.
Die Auftragsklärung war sehr
angenehm.
So haben wir es uns vorgestellt.


User Callcenter AusschreibungMcFIT GmbH
Akquise für ein Callcenter

Wir sind mit der schnellen
Abwicklung und dem Service
sehr zufrieden


User Callcenter AusschreibungMelnor Inc.
Vermittlung eines Callcenters

Melnor ist eine Firma mit
Sitz in USA. call-center.de
hat uns geholfen ein Call-
center in Deutschland zu
finden.
Wir hatten innerhalb von 24
Stunden nach unserer Anfra-
ge die erste Antwort mit ver-
schiedenen Auswahlen.


User Callcenter AusschreibungRWE
Sehr empfehlenswert

Auf der Suche nach geeig-
netem Kundenservice einen
wichtigen Schritt weiterge-
kommen.
.

Kostenfrei passendes Callcenter gefunden:
Erfolgreiches Outsourcing einer Umfrage eines Consulting-Unternehmen aus Hamburg * an ein Callcenter in Berlin

Wissenschaftliche Umfrage

Das Unternehmen beriet zu wirtschaft- und sozialpolitischen Themen und suchte für einen Kunden ein Callcenter, das in 2010 eine groß angelegte Umfrage durchführen sollte.

Es handelte sich dabei nicht um Marktforschung oder eine Marketingaktion, sondern um eine wissenschaftliche Befragung zum Personalstand in Betrieben, die voraussetzte, dass die Fragen exakt und wortgetreu gestellt wurden. Bei Verständnisproblemen durfte jedoch auch erklärt werden. Das Unternehmen wollte dazu einen Katalog mit Begriffserklärungen zur Verfügung stellen, mit denen sich die Agents im Vorfeld vertraut machen mussten.

Schulung:

Fachwissen war nicht erforderlich. Die Agents sollten jedoch kompetent auftreten und bereits Erfahrungen im B2B-Kontakt haben. Zudem wollte das Unternehmen ca. 1/2 Tag schulen.

Volumen:

Das Unternehmen stellte 14.000 Adressen - davon lagen bei der Hälfte bis Zweidrittel die Namen der APs vor; Daten stammen von einer Betriebsdatei der Bundesagentur für Arbeit - zur Verfügung, die jeweils quartalsweise abgearbeitet werden mussten. D. h. ein Unternehmen / AP sollte in 2010 3x befragt, Ziel waren pro Umfrage jeweils 9.000 Interviews. Das Unternehmen wollte in dieser Hinsicht über die Kommuniktationsstrategie des Callcenter informiert sein. Es war also erforderlich, dass pro Quartal auch 9.000 Interviews aus den 14.000 Adresen generierte werden konnten. Dazu musste Callcenter das nötige Geschick haben, um diese Response zu erreichen.

Dauer des Gespräches: 2,5 bis 3,5 min.

Die Auswertung übernahm Anfrager selbst.

Wahrscheinlichkeit der Durchführung:

Das Unternehmen arbeitete selbst bereits mit einem Callcenter zusammen, das über dieses Projekt noch informiert wurde und auch ein Angebot abgeben konnte. An diesem Callcenter konnte das Unternehmen keinen ernsthaften Kritikpunkt finden, er hatte jedoch seitens des Auftraggebers die Order, Vergleichsangebote einzuholen. Falls der jetzige Callcenter-Partner im Vergleich zu teuer sein sollte, würde ein anderes Callcenter beauftragt werden. Die Entscheidung war noch nicht gefallen.

Folgeaufträge:

Das Unternehmen arbeitete mit diesem Kunden bereits seit mehreren Jahren zusammen. Die Umfrage sollte jährlich wiederholt werden. Falls das Unternehmen auch in den Folgejahren den Zuschlag erhielt, würde zu 100% ein Callcenter damit betraut, da das Unternehmen dies auch nicht inhouse lösen konnte.

*
Stadtname aus Datenschutzgründen geändert.
Unseren Service können wir kostenfrei anbieten, da wir uns über die Callcenter finanzieren
# 29110#



.